AuPair-Küche: Zuckerstangen Plätzchen

In der Weihnachtsbäckerei… ist zurzeit Sommer, aber hey. Heute haben Jasper und ich Zuckerstangen Plätzchen gemacht und ich muss sagen, der Kleine ist ganz schön talentiert für seine 3 Jahre 😉 (und ne ganze Menge Spaß beim Teig rollen und einfärben hatte er auch 🙂 )

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 450 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • Lebensmittelfarbe (für braun eignet sich auch Kakaopulver gut)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. Butter, Mehl und Backpulver mit den Händen vermengen. Dann den Zucker ebenfalls untermischen.

  3. Das Ei und den Vanillezucker zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

  4. Teig in 2 bis 3 Portionen teilen und entsprechend einfärben. Teigkugeln in Klarsichtfolie wickeln und 30 -40 min kühlen.

  5. Gekühlten Teig kurz durchkneten. Jeweils 2 gleichgroße Stücke abtrennen und zu dicken, langen Strängen rollen. Die Stränge umeinanderwickeln und glatt rollen und zu Zuckerstangen formen.

  6. Die Stangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 min hell backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

     

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s