Die besten kostenlosen/günstigen Campingplätze auf der Nordinsel Neuseelands

Ich habe ja schon mehrmals erwähnt, dass wir immer mit unserem Auto (hier) campen gehen, da es einfach die günstigste Variante ist Neuseeland zu erkunden und nebenbei befindet man sich noch an den allerschönsten Orten, die man sonst gar nicht entdeckt hätte 😉 Über das Wildcampen  habe ich ja auch schon hier und die Highlights der Nordinsel hier berichtet. Jetzt kommt eine weitere Auflistung mit den besten günstigen und kostenlosen Campingplätzen auf der Nordinsel, die Hanjo und ich richtig richtig gut fanden und auch immer wieder weiter empfehlen würden.

 

Northland  – zu diesem Zeitpunkt hatten wir nur einen Mietwagen und mussten auf Hostess zurückgreifen, aber grade dort gibt es unfassbar viele kostenlose Campingplätze

 

Waikato & Bay of Plenty: 

  • Te Kauwhata Domain (AKL-Hamilton) – hier haben wir wir immer unsere Nacht von Freitag auf Samstag verbracht, da wir immer nur abends los konnten und aber nicht mehr so weit fahren wollten, aber schon mal aus dem Auckland Verkehr herauswollten. Kostenlos.
  • McLarenFalls (Tauranga) – bestes Preis-Leistungsverhältnis, 10$ p.P/Nacht inklusive heißer Duschen, riesiger Park und Wasserfälle.
  • Oropi Hot Pools and Cafe (Tauranga) – privater Campingplatz mit Hot Pools und Cafe, die auch mittags und abends Speisen anbieten. Der Besitzer hat sogar kostenlos unseren Müll entsorgt. 8$ p.P.
  • Lake Karo (Rotorua) direkt an einem schönen See gelegen. 8$ p.P.
  • Kev’s Place (Raglan). Privater Campingplatz mit MEGA Aussicht auf das Meer. „Kev“ hat sich übrigens ein riesiges altes Boot auf den Platz gestellt und dieses als Büro umgebaut – alleine dadurch fand ich ihn schon irgendwie cool und sympathisch. Oh und es laufen zwei supersüße Hunde auf dem Platz rum ❤ Kostenlose Duschen. 10$p.P.
  • Reid’s Farm (Taupo) – KOSTENLOS. Direkt am Waikato River gelegen in der Nähe der Huka Falls. Super zentral.
  • Brock’s Place (Hobbiton) – nur zwei Minuten vom Filmset entfernt. Privater Campingplatz mit Steckdosen und heißen Duschen. Saubere sanitäre Anlagen. Hier haben wir den krassesten Sonnenaufgang gesehen. 8$ p.P.

 

Coromandel:

  • Earls Paradise – privater Campingplatz. Earl verbringt ein bisschen zu viel Zeit in der Sonne, aber ist ganz nett. Es gibt kostenlose Duschen und na klar, Hunde 😉 Auf einem Hügel mit Blick am Strand. Der günstigste Campingplatz in der Nähe des Hot Water Beach und der Cathedral Cove
  • Top 10 Holiday Park Hot Water Beach – hier war ich mit Papa und Tom in einem süßen Bungalow. Zentraler an den Hot (höhöö) Spots geht es nicht 😉
  • Shag Stream Campsite – direkt an einem Fluss gelegen, dessen Wasser so unfassbar klar ist. hier waren wir mit Lea und es eignet sich prima, wenn man auch gerne die Westküste von Coromandel inklusive Coromandel Town erkunden will. 13$ p.P.

 

Gisborne & Napier:

  • hier war ich damals in einem Hostel (YHA Gisborne) und mit Papa und Tom im „Te Pania Scenic Hotel Napier“ (Napier) – daher kann ich nicht so viel zu den Campingplätzen sagen 😉

 

Taranaki:

  • hier werden wir erst noch halten auf unserem Weg zur Südinsel, herausgeguckt haben wir uns aber den „Victoria Park Carpark“, welcher 30 Minuten östlich von Mount Taranaki liegt und aber günstig ist und angeblich eine spektakuläre Aussicht auf den Berg haben soll 😉

 

Wellington:

  • auch hier habe ich noch nicht gecampt; mit Papa und Tom ging es ins Ibis Wellington, was die absolut perfekteste Lage hat und ich finde beim Ibis kriegt man immer die gleiche gute Qualität für wenig Geld.
  • Mit Hanjo werde ich eine Nacht im „Grand Mercure“ verbringen, wenn wir uns auf den Weg zur Südinsel machen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s