Tag 1: New Plymouth & Mount Taranaki

Unsere große Reise, zum Abschluss unseres Auslandsabenteuers, hat endlich begonnen!!

Heute Morgen musste ich mich dann tatsächlich von meiner Gastfamilie verabschieden, gemeinsam gefrühstückt haben wir aber noch zusammen und das neue AuPair konnte ich auch noch kennenlernen, sie ist gestern Abend noch angekommen.

Um 9 Uhr hat Hanjo mich dann abgeholt und für uns ging es nach New Plymouth und zu dem Mount Taranaki. In New Plymouth haben wir uns nur die süße Stadt angeguckt und sind ein bisschen durch die Gegend geschlendert.

Einmal zum Len Lye Center, das ist eine Kunstgalerie mit einer ziemlich coolen Fassade (Stichwort Spiegel im Hansapark) …

…und anschließend am Wasser zurück.

Danach sind wir zum Lake Mangamahoe gefahren, da man dort laut Internet eine tolle Aussieht auf den Taranaki hat und bei richtigen Licht sich der Vulkan im See spiegelt. Sieht das nicht aus wie in einem Bilderbuch??😍 Danach ging es für noch ein Stückchen höher zum North Egmont ..

Dadurch dass es hier ja Herbst ist und langsam Winter wird, liegt in den Bergen schon etwas Schnee, sogar auf der Nordinsel und dadurch war die Aussicht einfach super beeindruckend.

Übernachtet haben wir auf dem Victoria Park Carpark, ca 30 Minuten von dem Mount Taranaki entfernt – ebenfalls mit spektakulärer View 🙂

Unser erster ereignisreicher Roadtrip-Tag geht damit zu Ende und morgen geht es weiter nach Wellington, bevor wir dann auch endlich die Nordinsel verlassen und anfangen die Südinsel zu bereisen. Can’t wait!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s